seaside.love

Welcome

Welcome at the seaside.
seaside.love ist mein kleiner privater Blog im www. Viel Spa▀ beim durchst÷bern.

seaside.love

At the Seaside Look back The girl My seaside

Lot's of love

On last.fm On twitter On Youtube

The ocean

So. Das Ende der seaside. Du stehst nun vor dem ocean und wirst meine kleine seaside verlassen.
Ich hoffe, es hat dir trotzdem Spaß gemacht. Wenn ja, kannst du gerne wiederkommen.
Danke für den Besuch.

Why seaside.love

Warum hab ich eigentlich einen Blog gemacht? Gute Frage. Ich liebe twittern. Das ist witzig. =) Aber ich finde es doof, nur so kurze Nachrichten zu hinterlassen. Deswegen hab ich mir überlegt, ich mache einen Blog. Da hab ich etwas mehr Platz.
Gesagt, getan. Kübi war so lieb und hat mir einen schönen Header gebastelt [mit Luke ♥] und gecodet hab ich selber. Mein erster Versuch, ich brauchte viele Tutorials.
Dabei ist seaside.love rausgekommen. Den Namen hab ich gewählt, wegen dem Lied der Kooks. Ich liebe diese Band und das Lied ist total schön.
Ab jetzt habe ich also einen eigenen kleinen Blog, wo ich Fotos, Ideen und sinnloses Zeug poste. x)

Credits

Host: Myblog
Header:
Kübi [Lot's of love for you. <3]
Icons: Me [Ana]
Tutorials: Peril
Tutorials II: Giatu