seaside.love

Welcome

Welcome at the seaside.
seaside.love ist mein kleiner privater Blog im www. Viel Spaß beim durchstöbern.

seaside.love

At the Seaside Look back The girl My seaside

Lot's of love

On last.fm On twitter On Youtube

Auswahlgespräche sind nicht soooo schlimm...

Ich habe es hinter mir. Ich weiß aber noch nicht, ob das jetzt gut oder schlecht ist... Die haben uns noch nicht gesagt, ob wir jetzt angenommen sind oder nicht. Ein Gefühl habe ich gar nicht, ich hoffe es einfach nur. 
Das Gespräch war gar nicht so schwierig, wie man es sich vorstellt. Erstmal hat die Leiterin der Runde uns und unseren Eltern etwas über die Organisation erzählt. Danach wurden die Eltern weggeschickt und wir mussten der Runde [den Bewerbern, der Leiterin und 2 Ehemaligen] unsere persöhnlichen Gegenstände vorstellen. Was ich mitgenommen habe, seht ihr hier. Meinen Schlüssel, weil da so viel dranhängt.

1 steht für: Zu Hause.
2: Glück. Ist ein Glücksbringer von ner Freundin.
3: Fotos. Das ist von nem Fußballspiel mit Freuden.
4: Schalke & Fußball.
5: The Kooks. Musik.
6: Twilight. Bücher.
7: Freunde.
Gute Idee oder? Leider war ich dabei noch ziemlich aufgeregt, ich wäre fast geplatzt. Mist. Danach wurde jeder einzeln zu einem Einzelgespräch mit der Leiterin und einer Ehemaligen gerufen. In der Zwischenzeit haben wir anderen mit dem anderen Ehemaligen gequatscht. Der kam sogar aus meiner Stadt, total lustig. Wir waren die einzigen aus unserem Kreis, die anderen kamen manchmal über 200km weit entfernt. Nach 6 Besprechungen war Pause und wir haben den 2. Gegenstand vorgestellt. Den, der Deutschland oder unsere Stadt repräsentiert. Da war ich schon viel lockerer. Lustiger Weise hatte der Typ bei seinem Gepräch damals den selben Gegenstand wie ich heute. Zufälle gibts. Dann wieder Gesprächsrunde, diesmal mit dem Mädel. Irgendwann wurde ich aufgerufen. Es war ... ich habe keine Ahnung ob gut oder schlecht. Bei einer Frage kam ich ziemlich ins Stocken und auch sonst habe ich zu viel Mist geredet glaube ich. Ich hoffe es war gut. Eine Frage war nur auf English...
Ich hoffe, ich habe es trotzdem gepackt. Bescheid kriegen wir in 1-2Wochen. Jetzt heißt es warten. Nach den Gesprächen war Schluss, ein Spiel noch und das wars. Ich bin gespannt... ich bin immer noch total aufgeregt. Ich hoffe so sehr, es war gut und ich werde angenommen.

Später musste ich noch zum Gottesdienst. Ich kam zu Spät, war ja klar, ich habe nur noch 5 Minuten mitbekommen.
Ach, und meine Schalker haben gewonnen. 1:0 im Derby. Farfán wars. Ich bin happy.
So Leute. Jetzt heißt es warten und hoffen. =)
Bye.
26.9.09 20:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen